Pressemitteilung zur Initiative „Corona-sicheres Leben und Einkaufen in Homberg“

Veröffentlicht am 28.03.2021 in Presse

Der Regierungsbeschluss vom 22.03.2021 eröffnet Städten und Kommunen Modellprojekte zu testbasierten Lockerungen der Coronaschutzauflagen.

Die SPD Fraktion hat am 25.03.2021 in ihrer ersten Sitzung nach der Kommunalwahl beschlossen, auf dieser Grundlage eine Initiative für Homberg (Efze) zu starten.

Beispielhaft können die Modelle Tübingen und Bad Homburg dazu dienen, auch in Homberg als Modellstadt Hessens entsprechende Regelungen einzuführen.

Voraussetzung für ein sorgenfreies Einkaufen, Bummeln, für den Einlass in Geschäfte, Restaurants, kulturelle Einrichtungen etc. ist dabei der Ausbau der vorhandenen Teststruktur in der Homberger Innenstadt. Hier soll sich jeder Interessierte testen lassen können und im Falle der Unbedenklichkeit ein sichtbar zu tragendes Tagesticket ausgestellt bekommen, welches die Teilnahme an den öffentlichen Angeboten ermöglicht.

Ein möglicher Grenzwert könnte die vor Ort zu messende 100er Inzidenz sein, deren Unterschreitung Voraussetzung für das Lockerungsmodell wäre.

So wären nicht nur Einkaufen, Cafe- und Restaurantbesuche sondern auch Theater- und Konzertbesuche machbar.

Mögliche Testcenter müssen zentrumsnah in der Stadthalle oder in anderen dafür geeigneten Räumlichkeiten in der Innenstadt betrieben werden. In die entsprechende Planung und Umsetzung sollen Ärzte, Apotheker, DRK und Stadtverwaltung in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt des Kreises ebenso wie die Homberger Gastwirte und Gewerbetreibenden eingebunden sein.

Insgesamt würden wir zudem durch die Vielzahl an Testergebnissen frühzeitig auf aktuelle Corona-Entwicklungen vor Ort reagieren und in Abstimmung mit Kreis und Land erhöhte Schutzmaßnahmen oder weitere lokale Lockerungen umsetzen können.

Mit dieser Initiative bitten wir den Magistrat der Stadt gemeinsam mit dem Bürgermeister, unmittelbar mit den Verantwortlichen auf Kreis- und Landesebene Kontakt aufzunehmen und das Modell „Corona-sicheres Leben und Einkaufen in Homberg (Efze)“ umzusetzen.

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Gerlach

 

 

Die Pressemitteilung steht auch als .pdf zum Download zur Verfügung.

 

Aktuelle-Artikel

Wahlen

Bundestagswahl

26. September 2021

Infos der Bundespartei gibt es HIER